Sri Lanka Touren

Tour 2a:

10 Tage Geschichte und Natur

Tag 1:

Sie werden heute vom Flughafen oder in Ihrem Hotel abgeholt und fahren nach Sigiriya, besteigen den Löwenfelsen und spazieren durch die Gärten des ehemaligen Königspalastes. Besonders beeindruckend sind die berühmtesten Wandgemälde Sri Lankas, die "Wolkenmädchen", die sie in einer Galerie an der Seite des Felsens bewundern können.

Am Nachmittag besichtigen Sie den goldenen Tempel (Höhlentempel) in Dambulla. Nach dem Besuch auf dem Gemüsemarkt bringen wir Sie ins Hotel.

Übernachtung mit HP in Dambulla

Tag 2:

Weiter geht die Reise nach Kandy, der "schönsten Stadt im Land", im Herzen Sri Lankas, eingebettet in eine liebliche, von Wäldern bedeckte Hügellandschaft.  Unterwegs besuchen Sie einen Gewürzgarten und den größten Hindutempel Sri Lankas "Sri Muthumariamman" in Matale.

Am Abend sehen Sie eine Vorstellung der Tempeltänzer in Kandy.  Anschließend fahren wir Sie in Ihr Hotel.

Übernachtung mit HP in Kandy

Tag 3:

Am Morgen brechen Sie auf, zur Besichtigung des Zahntempels, Dalada Maligawa. Der im Tempel aufbewahrte "Zahn" gilt als heiligste Reliquie des Buddhismus auf Sri Lanka.

Anschließend  haben Sie die Möglichkeit zu einem Stadtrundgang.

Am Nachmittag spazieren Sie durch den botanischen Garten von Peradeniya, einem der schönsten und umfassendsten Süd- bzw. Südostasiens. Fast alle tropischen Pflanzenarten des Kontinents sind hier zu finden.

Übernachtung mit HP in Kandy

Tag 4:

Die heutige Etappe führt Sie durch Teeplantagen nach Nuwara Eliya, der "Stadt über den Wolken". Nuwara Eliya liegt mitten im Uva - Bergland, in einer Mulde zwischen den drei höchsten Bergen Sri Lankas.

Unterwegs besichtigen Sie eine Teefabrik. Hier haben Sie die Möglichkeit an einer Teeverkostung teilzunehmen.

Auch die Ramboda Falls gehören zu den Highlights des heutigen Tages.

Übernachtung mit HP in Nuwara Eliya

Tag 5:

Heute geht die Reise zu den Horton Plains. Sie wandern durch die urwüchsige Landschaft mit reizvollen Aussichten und bizarrer Vegetation zum World´s End, wo die Felswand fast 1000m steil in die Tiefe abfällt, und weiter zu den Baker´s Falls, einem wildromantischen Wasserfall.

Alternativ hierzu können Sie Adams Peak besteigen. 

Am Nachmittag machen Sie einen Stadtrundgang in "little England" (Nuwara Eliya) und bewundern alte Kolonilalbauten.

Übernachtung mit HP in Nuwara Eliya

Tag 6:

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Nanu Oya. Von hier beginnt die dreistündige Zugfahrt nach Ella auf der landschaftlich schönsten Zugstrecke Sri Lankas.

In Ella haben Sie die Möglichkeit zu einem Spaziergang durch die Teeplantagen oder einer Wanderung zum "little Adams Peak" oder auch "little World´s End" genannt. Auf der Fahrt Richtung Udawalawa sehen Sie die Rowana Wasserfälle und die Felsstatuen von Buduruwagala.

Übernachtung mit HP in Udawalawa

Tag 7:

Am frühen Morgen starten Sie zu einer Jeep Safari im Udawalawe Nationalpark.

Der 1972 gegründete Udawalawe NP hat seinen Namen von einem Stausee, der etwa ein Zehntel der Fläche von 308 km²einnimmt. Hier leben große Elefantenherden, Sambahirsche, Wasserbüffel, Krokodile, Füchse und Leoparden. Außerdem ist der Park auch als beliebter Aufenthaltsort für Zugvögel bekannt, die hier zwischen November und April überwintern.

Nach einem Besuch des Elephant Transit Homes fahren Sie weiter Richtung Sinharaja Regenwald.

Übernachtung mit HP in Sinharaja

Tag 8:

Sie unternehmen eine geführte Wanderung im Sinharaja Regenwald (wahlweise 3 oder 5 Stunden).

Ihr Führer erklärt Ihnen alles über die hier lebenden Tiere und Pflanzen.

Im Anschluss fahren Sie weiter an die Küste bis Koggala.

Dort fahren Sie mit dem Tuc Tuc an den Strand, wo Sie auch ihr Abendessen einnehmen können.

Übernachtung mit Frühstück in Koggala

Tag 9:

Mit einer Boots Tour zum Whale Watching beginnt der heutige Tag. Hierzu werden Sie am frühen Morgen nach Mirissa gebracht. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, den Nachmittag am Strand von Mirissa zu verbringen.

Übernachtung mit Frühstück Koggalla

Tag 10:

Zum Abschluss Ihrer Rundreise unternehmen Sie ein Bootssafari auf dem Madu Ganga. Mit dem Boot fahren Sie den Fluss entlang, und sehen verschiedene Vogelarten, Warane, Krokodile und Mangrovenwälder.

Unterwegs machen Sie Halt in Galle und besuchen die Altstadt und das Galle Fort.

Im Anschluss bringen wir Sie zum Flughafen nach Colombo, oder in das von Ihnen gebuchte Anschlusshotel

Preise :

bei 2 Personen 995€ pro Person, im Standard Doppelzimmer

für 3 Personen im Dreibettzimmer 965€ pro Person

für 4 - 6 Personen 960€ pro Person

Kinder unter 12 Jahren 490€

Einzelzimmer, Deluxe Zimmer oder eine höhere Hotelkategorie können gegen Aufpreis gebucht werden.

Lassen Sie sich ihr persönliches Angebot erstellen.

 

Sollte ich eine Tour aus terminlichen Gründen nicht selbst durchführen können, wird Sie ein zuverlässiger deutsch sprechender Guide begleiten.

Wie auch die anderen Anbieter arbeite ich mit ortsansässigen Guides zusammen.

Die Preise enthalten:

Fahrt im klimatisierten Kleinbus oder PKW,

Deutsch/Englisch sprechender Guide und ein zuverlässiger Fahrer

Übernachtung in Gästehäusern oder Mittelklasse Hotels mit Frühstück oder Halbpension (lt. Angebot)

Alle lt. Angebot anfallenden Eintrittspreise

Jeep Safari

Bootstouren

Deutsch sprechender Führer in den Tempeln

Nicht enthalten sind :

Getränke oder Speisen unterwegs

Getränke in den Hotels

Kosten für zusätzliche Ausflüge oder Besichtigungen, die nicht im Angebot enthalten sind

Trinkgelder