Rundreisen Sri Lanka

Tour 1:  "Auf königlichen Spuren bis zur wilden Ostküste"

12 Tage / 11 Nächte

Tag 1

Sie werden am Flughafen oder in Ihrem Hotel abgeholt und fahren nach Pinnawela, wo Sie das Elefantenwaisenhaus besuchen. Hier werden verwundete und verwaiste Elefanten gepflegt und aufgezogen. Sie können die Elefanten beim Baden im Fluss und bei der Fütterung beobachten.

Fütterungszeiten tgl. 9.15Uhr , 13.15 und 15.00Uhr

Badezeiten tgl. 10:00, 14.00 und 16.00 Uhr.

Anschließend fahren Sie weiter nach Dambulla und besichtigen die Höhlentempel. Über Stufen führt Sie der Weg auf einen frei stehenden Felsrücken. Oben angekommen, werden Sie mit einem atemberaubenden Ausblick über die Landschaft und der Schönheit der Kunstwerke in den Tempeln belohnt.

Übernachtung in Dambulla / Sigiriya

Tag 2

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Sigiriya. Sie besteigen den Löwenfelsen und spazieren durch die Gärten des ehemaligen Königspalastes. Besonders beeindruckend sind die berühmtesten Wandgemälde Sri Lankas, die "Wolkenmädchen", die sie in einer Galerie an der Seite des Felsens bewundern können.

Nach der Besichtigung haben Sie in einem Dorf, ganz in der Nähe, die Möglichkeit einmal auf einem Elefanten zu reiten.

Am Nachmittag geht die Fahrt nach Polonnaruwa. Hier besichtigen Sie das Ruinenfeld der zweiten glanzvollen Hauptstadt des singhalesischen Reichs.

Anschließend bringen wir Sie in Ihr Hotel, wo Sie die Eindrücke des Tages bei einer Tasse Tee, den Geräuschen des Dschungels lauschend, auf sich wirken lassen können.

Übernachtung in Dambulla / Sigiriya

Tag 3

Heute besuchen Sie Anuradhapura. Die heutige Stadt besteht aus einem Ruinenfeld (UNESCO Weltkulturerbe) und einem neuen Zentrum. Anuradhapura war die erste Hauptstadt der Insel und eine der bedeutendsten Städte des singhalesischen Reichs. Hier und in Mihintale entstanden die ersten Heiligtümer des Buddhismus.

Übernachtung in Anuradhapura

Tag 4

Weiterfahrt nach Trincomalee, bekannt für den schönsten natürlichen Hafen der Erde und die traumhaften Strände.

Mit dem Boot fahren Sie nach Pigeon Island. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt zum Schnorcheln am wunderschönen Korallenriff. (In der Zeit des Nord-Ost Monsuns, November bis April, ist die Überfahrt wegen der Strömung und hohem Wellengang evtl. nicht möglich)

Übernachtung in Trincomalee

Tag 5

Heute besichtigen Sie das Thiru Koneswaram Kovil, den sehenswertesten Hindu Tempel in Trincomalee. Danach machen Sie einen Stadtrundgang .

Am Nachmittag fahren Sie zu den sieben heißen Quellen bei Kanniyai oder entspannen sich am wunderschönen Strand .

Übernachtung in Trincomalee

Tag 6

Heute führt Sie die Reise nach Kandy, der "schönsten Stadt im Land". Kandy liegt im Herzen Sri Lankas, eingebettet in eine liebliche, von Wäldern bedeckte Hügellandschaft.  Unterwegs besuchen Sie einen Gewürzgarten und einen Hindutempel in Matale.

Am Abend sehen Sie eine Vorstellung der Tempeltänzer in Kandy.  Anschließend fahren wir Sie in Ihr Hotel.

Übernachtung in Kandy

Tag 7

Am Morgen brechen Sie auf, zur Besichtigung des Zahntempels, Dalada Maligawa. Der im Tempel aufbewahrte "Zahn" gilt als heiligste Reliquie des Buddhismus auf Sri Lanka.

Anschließend  haben Sie die Möglichkeit zu einem Stadtrundgang.

Am Nachmittag spazieren Sie durch den botanischen Garten von Peradeniya, einem der schönsten und umfassendsten Süd- bzw. Südostasiens. Fast alle tropischen Pflanzenarten des Kontinents sind hier zu finden.

Übernachtung in Kandy

Tag 8

Die heutige Etappe führt Sie durch Teeplantagen nach Nuwara Eliya, der "Stadt über den Wolken". Nuwara Eliya liegt mitten im Uva - Bergland, in einer Mulde zwischen den drei höchsten Bergen Sri Lankas.

Unterwegs besichtigen Sie eine Teefabrik. Hier haben Sie die Möglichkeit an einer Teeverkostung teilzunehmen.

Auch die Ramboda Falls gehören zu den Highlights des heutigen Tages.

Übernachtung in Nuwara Eliya

Tag 9

Heute geht die Reise zu den Horton Plains. Sie wandern durch die urwüchsige Landschaft mit reizvollen Aussichten und bizarrer Vegetation zum World´s End, wo die Felswand fast 1000m steil in die Tiefe abfällt, und weiter zu den Baker´s Falls, einem wildromantischen Wasserfall.

Alternativ hierzu können Sie Adams Peak besteigen.

Am Nachmittag machen Sie einen Stadtrundgang in "little England" (Nuwara Eliya) und bewundern alte Kolonilalbauten.

Übernachtung in Nuwara Eliya

Tag 10

Nach einem Besuch der Markthallen in Nuwara Eliya, geht die Fahrt nach Nanu Oya. Von hier beginnt die dreistündige Zugfahrt nach Ella auf der landschaftlich schönsten Zugstrecke Sri Lankas.

In Ella haben Sie die Möglichkeit zu einem Spaziergang durch die Teeplantagen oder einer Wanderung zum "little Adams Peak" oder auch "little World´s End" genannt.

Übernachtung in Ella

Tag 11

Am Morgen geht die Fahrt weiter Richtung Yala. Unterwegs fahren Sie durch das Ella Gap und besuchen die Rawana Falls und sehen die Felsstatuen von Buduruwagala.

Am Nachmittag unternehmen Sie eine Safari im Yala Nationalpark.

Alternativ können Sie eine Safari im Uda Walawe NP unternehmen.

Übernachtung in Yala / Tissamaharama / Uda Walawe

Tag 12

Weiterfahrt nach Katharagama, der heiligsten Stätte des Hinduismus.

Alternativ bieten wir eine Fahrt entlang der Küste zur Festungsstadt Galle, wo Sie das holländische Fort und die Altstadt bessichtigen können.

Anschließend bringen wir Sie zum Flughafen oder in das von Ihnen gebuchte Hotel.

Preise und Konditionen

Übernachtung in Guesthouses: 1040€ pro Person

Übernachtung in Mittelklassehotels:

bei 2 Personen 1220€ pro Person  im Doppelzimmer mit HP

bei 3 Personen 1190€ pro Person im Dreibettzimmer

bei 4 - 6 Personen 1170€ pro Person

Kinder unter 12 Jahren 610€

Einzelzimmer, Deluxe Zimmer oder eine höhere Hotelkategorie können gegen einen Aufpreis gebucht werden

Lassen Sie sich ihr persönliches Angebot erstellen.

Sollte ich eine Tour aus terminlichen Gründen nicht selbst durchführen können, wird Sie ein zuverlässiger deutsch sprechender Guide begleiten.

Wie auch die anderen Anbieter arbeite ich mit ortsansässigen Guides zusammen.

 Die Preise enthalten:

Fahrt im klimatisierten Kleinbus oder PKW

Deutsch sprechender Guide + zuverlässiger Fahrer

Übernachtung in Gästehäusern oder Mittelklasse Hotels mit Frühstück oder Halbpension (lt. Angebot)

Alle lt. Angebot anfallenden Eintrittspreise

Deutsch sprechender, lokaler Führer in allen Tempelanlagen und historischen Stätten

Nicht enthalten sind :

Getränke oder Speisen unterwegs

Getränke in den Hotels

zusätzliche Kosten für Besichtigungen oder Safaris, die nicht im Angebot enthalten sind

Trinkgelder

Elefantenreiten