Rundreisen Sri Lanka

Tour 2b:  "Der Norden"

10 Tage / 9 Nächte

1. Tag:

Am Morgen werden Sie vom Flughafen oder Ihrem Hotel abgeholt und beginnen Ihre Tour. Sie fahren Richtung Norden nach Kalpitiya, dort verbringen Sie den Nachmittag mit einem Spaziergang am Strand oder Sie sehen den Kitesurfern zu.

Übernachtung in Kalpitiya

2.Tag:

Am frühen Morgen fahren Sie mit dem Boot aufs Meer um Delfine zu beobachten.

Danach fahren Sie weiter in Richtung Wilpattu NP.

Übernachtung bei Wilpattu

3. Tag:

Sie beginnen den Tag mit einer Jeepsafari im Wilpattu NP. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Anuradhapura, wo Sie die einstige Hauptstadt des Singhalesischen Reichs mit seinen Ruinenfeldern und Dagoben besuchen.

Übernachtung in Anuradhapura

4. Tag:

Heute fahren Sie weiter in den Norden, bis Mannar.

In Mannar sehen sie die Reste des portugiesischen Forts. In Talaimannar ist die Adam´s Bridge vorgelagert, eine Kette von Sandbänken und Korallenriffen, die sich bis zur indischen Küste erstreckt. Bei gutem Wetter organisiert die Armee Bootsfahrten zu den Sandbänken.

Übernachtung in Mannar

5. Tag:

Jaffna ist das Ziel des heutigen Tages.

In Jaffna machen Sie eine Stadtrundfahrt, sehen verschiedene Hindutempel und ein Fort.

Übernachtung in Jaffna.

6. Tag:

Point Pedro, der nördlichste Punkt Sri Lankas steht heute auf dem Programm. Die Gegend bietet lange Sandstrände an denen Sie den einheimischen Fischern bei Ihrer Arbeit zusehen können. Auf der Fahrt entlang der Küste können Sie viele Eindrücke von Landschaft und Kultur gewinnen.

Übernachtung in Jaffna

7. Tag:

Heute fahren Sie an die Ostküste, nach Trincomalee. Unterwegs besuchen Sie die heißen Quellen bei Kanniyai. Der Besuch des Thiru Koneswaram Kovil (Hindutempel) rundet den heutigen Tag ab.

Übernachtung in Trincomalee/Nillaveli

8. Tag:

Am Morgen fahren Sie mit dem Boot nach Pigeon Island, wo sie am Korallenriff schnorcheln und sich am Strand entspannen können.

Die Überfahrt ist in den Monaten des Nordost Monsuns wegen der hohen Wellen und starken Strömungen teilweise nicht möglich.

Dann verbringen sie einen Tag an den herrlichen Stränden von Trincomalee und Nilaveli.

Übernachtung in Trincomalee/Nilaveli

9. Tag:

Dambulla ist das heutige Tagesziel. Hier besichtigen Sie die Höhlentempel und den Gemüsemarkt, den größten Umschlagplatz für Obst und Gemüse in Sri Lanka.
Über Stufen führt Sie der Weg auf einen frei stehenden Felsrücken. Oben angekommen, werden Sie mit einem atemberaubenden Ausblick über die Landschaft und der Schönheit der Kunstwerke in den Tempeln belohnt.

Übernachtung in Dambulla

10. Tag:

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Sigiriya, besteigen den Löwenfelsen und spazieren durch die Gärten des ehemaligen Königspalastes. Besonders beeindruckend sind die berühmtesten Wandgemälde Sri Lankas, die "Wolkenmädchen", die sie in einer Galerie an der Seite des Felsens bewundern können.

Danach fahren Sie nach Pinnawela, wo Sie das Elefantenwaisenhaus besuchen. Hier werden verwundete und verwaiste Elefanten gepflegt und aufgezogen. Sie können die Elefanten beim Baden im Fluß und bei der Fütterung beobachten.

Fütterungszeiten tgl. 9.15Uhr , 13.15 und 15.00Uhr

Badezeiten tgl. 10:00, 14.00 und 16.00 Uhr.

Heute endet die Tour am Flughafen in Colombo (Abendflug) oder in Ihrem Anschlusshotel(Colombo/Negombo)

 

 

Preise :

bei 2 - 3 Personen 1070€ pro Person im Standard Doppel- oder Dreibettzimmer

bei 4 - 6 Personen 1010€ pro Person

Kinder unter 12 Jahren 540€

Einzelzimmer, Deluxe Zimmer oder eine höhere Hotelkategorie können gegen Aufpreis gebucht werden.

Lassen Sie sich ihr persönliches Angebot erstellen.

 

Sie können die Tour jederzeit verlängern, wenn Sie für Jaffna oder Trincomalee mehr Zeit einplanen möchten!

Die Preise enthalten:

Fahrt im klimatisierten Kleinbus oder PKW, inkl. Benzinkosten

deutschsprechender Guide und ein zuverlässiger Fahrer

Übernachtung in Gästehäusern oder Mittelklasse Hotels mit Halbpension oder Frühstück (lt. Angebot)

Alle lt. Angebot anfallenden Eintrittspreise

Safari Jeep

Nicht enthalten sind :

Getränke oder Speisen unterwegs

Getränke in den Hotels

Trinkgelder

Optionale Bootsfahrt in Mannar

 

Sollte ich eine Tour aus terminlichen Gründen nicht selbst durchführen können, wird Sie ein zuverlässiger deutsch sprechender Guide begleiten.

Wie auch die anderen Anbieter arbeite ich mit einheimischen Guides zusammen.